Produkte Nach Anwendungsbereich

:
MotionBUS Profibus

MotionBUS Profibus

Der PROFIBUS-Standard wurde 1990 freigegeben und nach DIN DIN EN 50170 und internationalen IEC 61158 und IEC 61784 anerkannt. PROFIBUS ist ein Linearsystem mit zwei Anschlüssen auf Basis der seriellen RS 485-Kommunikation. Der Vorteil von PROFIBUS ist die Möglichkeit, in der gleichen Übertragungstechnik zwei unterschiedliche Pegeländerungen (DP oder Dezentrale Peripherie für Hochgeschwindigkeitsleistungen und FMS- oder Feldbus-Meldungsspezifikationen für IKT-Leistungen) zu haben. Als Übertragungsmittel wird ein abgeschirmtes Kupferverdrillungspaar verwendet. Mit einer Übertragungsrate von bis zu 12 Mbps kann er eine Distanz von 100 Metern abdecken.


 

   
Festen Kabelinstallation
MotionBUS Profibus- Betriebsspannung: 300 V - PVC BP
Schleppkettenfähige
MotionBUS Profibus- Betriebsspannung: 300 V - PVC Oil Resistant DP
Hochflexibles Für Schleppkettenfähige
MotionBUS Profibus- Betriebsspannung: 300 V - PUR HP